Javascript is disabled

We are sorry but our website needs Javascript to be enabled in your browser.
Please do so and reload page.

Vereinbaren Sie Jetzt einen Termin
089 30908870
info@tp5.de
Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr

Unsere Praxis ist direkt am Tegernseer Platz 5 in München gelegen. Leicht erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie z.B. die U2 Haltestelle "Silberhornstraße". Die Anfahrt mit dem PKW ist ebenso möglich. Die Praxisräume befinden sich im 3. Obergeschoss. Im Haus befindet sich ein Fahrstuhl, der einen barrierefreien Zugang zur Praxis ermöglicht.

Informationen / Anfahrt

Damit Sie sich wohlfühlen, finden Sie in unserer Praxis heitere Farben mit einer harmonischen Einrichtung und viel Liebe zum Detail.

Wir wollen Sie vergessen lassen, dass Sie beim Zahnarzt sind!

Wir stellen uns individuell auf Sie und Ihre Wünsche ein und arbeiten dabei immer nach dem neusten Stand der zahnmedizinischen Forschung! Unser Team ist regelmäßig auf Fortbildungen und Tagungen, um sich in den verschiedenen Bereichen der Zahnheilkunde fortzubilden.

Unser oberstes Ziel ist Ihre Beschwerdefreiheit, folglich werden akute Behandlungen zuerst durchgeführt. Von einer schonenden örtlichen Betäubung mit der neuen Einspritzhilfe angefangen, über weitere Sedierungen mit Lachgas und viel Ablenkung durch Overhead-Fernseher bieten wir Ihnen das ganze Spektrum.

Sprechen Sie uns darauf an!
Anschließend erarbeiten wir mit Ihnen ein Konzept anhand folgender Punkte:

  • Beratung und Planung bezugnehmend auf Ihre Situation und Vorgeschichte. Bringen Sie hierzu schon vorhandene Röntgenbilder (nicht älter als 2 Jahre), Fotos (vorher/nachher) und Modelle für eine fundierte Gesprächsgrundlage mit. Wir fertigen ggf. auch intraorale und extraorale Bilder zur Fotodokumentation an.

  • Konservierende und prothetische oder chirurgische Behandlung nach Plan, gemeinsam mit den hauseigenen Zahntechnikern und Spezialisten. Ein Behandlerwechsel ist daher in manchen Situationen durchaus sinnvoll und unerlässlich. Seien Sie aber unbesorgt, Sie werden immer gut betreut und aufgeklärt.

  • Erhaltung der Mundgesundheit durch unterstützende Recall – Programme. Dazu gehören die Prophylaxe 2 x jährlich, Parodontitisbehandlungen nach Bedarf, evtl auch mit Laser oder VECTOR, funktionelle oder relaxierende Kiefergelenkstherapie mittels Schienen, kosmetische Zahnbehandlungen.

  • Zuerst begutachten wir Ihre Situation und beraten Sie umfassend zu Ihrem Anliegen.

  • Danach werden die akuten Beschwerden behandelt, falls Sie welche haben.

  • Sie werden aufgeklärt welche Behandlungen bei Ihnen in Zukunft noch gemacht werden müssten und wieviel Zeit das in Anspruch nimmt. Ein Kostenvoranschlag erhalten Sie von der Verwaltung.

  • Größere Behandlungen werden besprochen und wenn Sie einverstanden sind kann die Behandlung schon begonnen werden. Der Kostenvoranschlag wird von der Verwaltung nachgereicht

  • Größere Sanierungen der gesamten Mundhöhle werden quadrantenweise vorgenommen, d.h es sind mindestens 4 Termine notwendig.

Sie erwartet ein angenehmes Praxisklima, ein freundliches Ambiente mit engagierten und internationalen Mitarbeitern. Wir gehen auf Ihre Wünsche ein, damit Sie sich wohlfühlen können.

Dank unserer neuen maschinell unterstützten Spritzentechnologie können wir Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich machen. Das Gerät dosiert Druck und Menge so genau, dass weniger Anästhetikum gebraucht wird, die Wirkung sofort eintritt und Lippen und Zunge nicht mehr mitbetäubt werden. Durch die präzise Applikation können Gaumen und Frontzähne gleichermaßen schonend betäubt werden.

Auch die Anwendung von Lachgas bietet eine zusätzliche Entspannungsmöglichkeit.
Ideal auch für Kinder!

Sprechen Sie uns darauf an.

Für eine genaue Diagnose ist es oft unumgänglich Röntgenaufnahmen zur Befunderhebung zu erstellen.

  • Ein großes Röntgenbild (OPG) entspricht ungefähr der Röntgenbelastung eines 10 - 12 stündigen Fluges (0,1mSv)

  • Ein kleiner Zahnfilm entspricht ca. der Strahlenbelastung eines Inlandfluges (0,02mSv).

  • Alle 2 Jahre werden Röntgenbilder angefertigt, um Ihre Zähne und Zahnzwischenräume zu kontrollieren.

  • Ein Röntgenpass verschafft Ihnen eine Übersicht über Ihre Röntgenaufnahmen.

  • Falls Sie aktuelle Röntgenbilder haben, bringen Sie diese gerne mit (Sie können diese bei Ihren Ärzten anfordern).

Der Grundsatz der gesetzlichen Krankenkassen lautet: Die Behandlung muss wirtschaftlich, ausreichend und zweckmäßig sein. Es bedeutet alle Notfall- und Schmerzbehandlungen werden gezahlt und errechnete Festzuschüsse für einige Behandlungen werden übernommen. Diese decken meist aber nur einen Teil der Kosten ab, die Sie tragen.

Für ein optimales Behandlungsergebnis bieten wir ergänzende Leistungen, wie z.B. eine Auswahl an qualitativ unterschiedlichen Materialien, Hilfsmittel und Geräten, die eine optimale Behandlung ermöglichen. Nach einer individuellen Beratung erhalten Sie eine detaillierte Kostenaufstellung vor Ihrer Behandlung.

Notfalldienst
In Notfällen wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Praxis oder außerhalb unserer Sprechzeiten an den zahnärztlichen Notdienst.
Den diensthabenden Zahnarzt erfahren Sie im Notdienstportal der KZVB unter: http://www.notdienst-zahn.de